NEU: BCDI USA und BCDI-USA-Zertifikat (WKN: VE3BAC)

NEU: BCDI USA und BCDI-USA-Zertifikat (WKN: VE3BAC)

Nach dem sensationellen Erfolg des BCDI und auf vielfachen Wunsch startet am 4. November der BCDI USA (alle Infos hier). Die Index-Alternative für die USA besteht aus zehn Top-US-Champions, die sich durch einfache Geschäftsmodelle, starke Marken und damit langfristige Wettbewerbsvorteile auszeichnen.

So weist der BCDI USA in der Rückrechnung eine hohe Gewinn-Konstanz, unterdurchschnittliche Rückgänge in den Korrekturphasen der Börsen und überdurchschnittliche Gewinne auf. Konkret:

Seit dem Jahr 2000 verbesserten sich der Dow Jones um 4,3% p.a. und der S&P 500 um 3,6% p.a. In der historischen Rückrechnung ergibt sich für den BCDI USA dagegen ein Plus von 14,6% p.a.! Deshalb:
Der neue BCDI USA ist die Index-Alternative zu S&P 500 und Dow Jones, denn die Auswahl der enthaltenen zehn Top-Champions aus den USA erfolgt nach Anlagequalität, statt nach Marktkapitalisierung.

BCDI-USA-ZERTIFIKAT (WKN: VE3BAC) JETZT ZEICHNEN!
Investieren können Sie in unseren neuen Index über das von Vontobel herausgegebene BCDI-USA-Zertifikat mit der WKN VE3BAC, das ab sofort bis zum 30. Oktober (17:00 Uhr) für 100,00 Euro ohne Agio gezeichnet werden kann (Bezugsverhältnis 10:1). Als Kunde folgender Banken können wir Ihnen diese Tipps an die Hand geben:

Zeichnungsphase bei Consorsbank
Bei der Orderaufgabe geben Sie bitte die WKN VE3BAC ein, als Handelsplatz die Börse Stuttgart und ein Kurslimit von 100,00 Euro mit einer Laufzeit „längst möglich“ bzw. gültig bis „Monatsende“.

Zeichnungsphase bei der ING Bank (früher ING-Diba)
Auch hier funktioniert die Eingabe wie bei der Consorsbank. Nach Eingabe der WKN VE3BAC geben Sie bitte als Handelsplatz die Börse Stuttgart, ein Kurslimit von 100,00 Euro mit einer Laufzeit „längst möglich“ bzw. gültig bis „Monatsende“ ein.

Zeichnungsphase bei anderen Brokern
Der Emittent Vontobel und wir stehen mit großen Banken und dem genossenschaftlichen Banksektor im Kontakt, um für Sie die Orderabwicklung so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn Sie den einen oder anderen Tipp zur Order-Ausführung bei anderen Banken, Sparkassen oder Online-Brokern haben, dann informieren Sie uns sehr gerne unter anlegerservice@boersenverlag.de.

Bis zum 30. Oktober (16:00 Uhr) kann das neue BCDI-USA-Zertifikat unter der WKN VE3BAC zum Ausgabepreis von 100,00 Euro ohne Ausgabeaufschlag gezeichnet werden. Nach dem offiziellen Handelsstart am 4. November kann das Zertifikat zum dann aktuellen Kurs an der Börse Stuttgart über praktisch jede Bank bzw. jeden Online-Broker dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag erworben werden. Alle weiteren Informationen zum neuen BCDI USA finden Sie hier.

boerse.de-Technologiefonds ist Fonds der Woche in Börse Online 04/2023