Neues Seminar: So funktioniert Turnaround-Trading!

Neues Seminar: So funktioniert Turnaround-Trading!

Am Samstag, den  14. April 2018 öffnet der Börsenverlag wieder seine Türen für eine besondere Veranstaltung.  Denn auf vielfachen Wunsch bietet Turnaround-Trader Chefredakteur Thomas Driendl erstmals ein Seminar (hier können Sie sich anmelden) zum Thema Turnaround-Trading an.

Dabei zeigt der zertifizierte Wertpapieranalyst und geprüfte Börsenhändler, wie Sie unterbewertete Turnaround-Aktien mit Verdoppelungspotenzial finden, fundamental bewerten und den optimalen Einstiegszeitpunkt dafür bestimmen können. Dazu kommt eine ausführliche Erklärung der Turnaround-Trader-Strategie, die immer zu einem Chance-Risiko-Verhältnis von 10:1 oder besser führt.

Abgerundet wird das Turnaround-Trading-Seminar durch die Hintergründe zum großen Gold-Turnaround. Sie erfahren, warum das gelbe Edelmetall auf neue Allzeithochs steigen wird und bei welchen Goldminen-Aktien sich wieder ein wahres Kursfeuerwerk anbahnt (Mehr Infos zum Seminar finden Sie hier).

Das Seminar startet am 14. April um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. In den Seminargebühren sind Getränke und Snacks sowie bayrische Schmankerl zum Mittagessen in gemütlicher Runde enthalten. Natürlich erhalten Sie auch eine kostenlose Führung durch das Börsenmuseum im Haus der Börse. Zusätzlich bekommen Sie die kompletten Seminarinhalte ausgehändigt, sodass Sie zu Hause immer wieder nachschlagen können. Bitte beachten Sie:

Das Seminar ist auf 20 Teilnehmerplätze beschränkt. Hier können Sie sich gleich einen der begehrten Plätze sichern.

boerse.de-Technologiefonds ist Fonds der Woche in Börse Online 04/2023