Jetzt verfügbar: White Paper „myChampionsPREMIUM: Die Vermögensverwaltung nach institutionellen Standards“

Jetzt verfügbar: White Paper „myChampionsPREMIUM: Die Vermögensverwaltung nach institutionellen Standards“
Mit myChampionsPREMIUM hat das boerse.de Institut unter der Supervision von Thomas Müller (Geschäftsführer) und Dr. Hubert Dichtl (fachliche Leitung) eine Vermögensverwaltung für Privatanleger mit einer Mindestsumme ab 500.000 Euro entwickelt, die den hohen Qualitätsstandards professioneller, institutioneller Anleger entspricht.
 
Denn während viele Portfolios von Privatanlegern einem bunt zusammengewürfelten Sammelsurium an unterschiedlichsten Anlageinstrumenten gleichen, strukturieren institutionelle Kapitalanleger ihre Portfolios systematisch nach einem stringent ausgerichteten dreistufigen Investmentprozess. Und genau dieses professionelle Vorgehen bildet den Kern der auf Champions-Aktien fokussierten myChampionsPREMIUM-Vermögensverwaltung.
 
Was myChampionsPREMIUM so einzigartig macht und wie systematisch Mehrwert für den Anleger geschaffen wird, das erklärt das White Paper „myChampionsPREMIUM: Die Vermögensverwaltung nach institutionellen Standards“ von Dr. Hubert Dichtl und Thomas Müller, das hier kostenlos und unverbindlich angefordert werden kann.
 
myChampionsPREMIUM ist transparent
Sowohl die zugrundeliegende Anlagestrategie als auch die Anlageinstrumente, in die investiert wird, werden transparent offengelegt.
 
myChampionsPREMIUM ist regelbasiert
Die Anlagestrategie von myChampionsPREMIUM basiert auf einem festen Regelwerk und stringenter Ausschaltung menschlicher Emotionen.
 
myChampionsPREMIUM ist innovativ
Da myChampionsPREMIUM auf Basis der boerse.de-Fonds und boerse.de-Gold umgesetzt wird, erfolgt die Vergütung bereits auf Fondsebene. Dadurch fallen keine zusätzlichen Kosten für die eigentliche Vermögensverwaltungsleistung an. Und sogar die Depotführungs- und Orderkosten werden von der boerse.de Vermögensverwaltung getragen.
 
Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH (Stammkapital 1 Mio. Euro) besitzt als von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes Wertpapierinstitut die aufsichtsrechtliche Erlaubnis für Anlagevermittlung, Anlageberatung, Abschlussvermittlung und die Finanzportfolioverwaltung.
 
Die boerse.de Vermögensverwaltung ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland e.V. (VuV) und hat sich damit einem strikten Ehrenkodex verpflichtet, der die besondere ethische Verantwortung für die anvertrauten Vermögenswerte widerspiegelt.
 
Profitieren auch Sie von den Vorteilen einer transparenten, regelbasierten, innovativen Vermögensverwaltung nach institutionellen Standards:

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich das White Paper „myChampionsPREMIUM: Die Vermögensverwaltung nach institutionellen Standards“ an.

boerse.de-Technologiefonds ist Fonds der Woche in Börse Online 04/2023