Börsenverlag startet Social Media-Aktivitäten

Die TM Börsenverlag AG startet seine Social Media-Aktivitäten. Kunden und Leser können nun per Twitter und Blog mit dem Verlag kommunizieren.

Das Rosenheimer Unternehmen bietet seinen Kunden und Lesern die Möglichkeit sich durch den „TM BÖRSENBLOG“ über die neuesten Aktivitäten der Trendfolger zu informieren und mit dem Verlag auf diesem Weg auch Kontakt aufzunehmen. In dem Blog werden neben den neuesten Nachrichten aus dem Verlag auch die wichtigsten Beiträge aus boerse.de und den Börsenverlags-Redakteuren veröffentlicht und kommentiert. Ein fester Bestandteil sind ebenfalls neue Aspekte und Aktualisierungen zu den Börsen-Visionen von Thomas Müller, die schon am Rosenheimer Börsentag 500 Zuhörer in ihren Bann gezogen haben.


Leser können aber ab heute nicht nur über den „TM BÖRSENBLOG“ den Kontakt zum Börsenverlag suchen. Auch über den Kurznachrichten-Dienst Twitter bietet sich jetzt jedem Börsianer die Möglichkeit, dem TM Börsenverlag unter dem Twitter-Accountboersenmueller" zu folgen und sich über das Neueste zu Themen wie Trendfolge, Champions-Aktien und Börsen-Visionen zu informieren. Der Facebook-Auftritt soll des Weiteren in den kommenden Wochen überarbeitet werden.