Sie sind hier:
Hier ist ein kleines Druckerlogo zu sehen Hier ist ein kleines Kuvert zu sehen, das einen Emailversend darstellt

Artikel weiterleiten

Twitter

Jetzt ist wieder Shopping-Zeit

21.12.2016

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

trotz der schrecklichen Ereignisse in Berlin herrscht in den deutschen Innenstädten dichtes Gedränge. Denn kurz vor den Feiertagen werden noch die letzten Einkäufe getätigt.

Wer seine Geschenke bereits besorgt hat, sollte sich in diesen Tagen überlegen, am Aktienmarkt wieder auf Einkaufstour zu gehen. Der Hintergrund:

Die Erfolgsstrategie im Aktienbrief

Im boerse.de-Aktienbrief verfolgen wir eine klare, einfache Strategie, die auf drei Erfolgssäulen basiert.

Aktienauswahl : Als Investments kommen für uns ausnahmslos sogenannte Champions infrage. Das sind die 100 Aktien, die sich seit mindestens zehn Jahren durch bessere Chance-Risiko-Profile auszeichnen als die breite Masse.
Timing : Selbst bei diesen Qualitätswerten ist nicht jeder Tag ein guter Kauftag. Stattdessen konzentrieren wir uns beim Einstieg auf Aufwärtstrendwechsel sowie technische Verschnaufpausen in intakten Aufwärtstrends.
Steuerung der Investitionsquote : Unser Ziel ist es, den Kapitaleinsatz stets an die übergeordneten Marktphasen anzupassen. Sprich: In der Hausse sollten Anleger mit dem Großteil des Kapitals in Champions investiert sein, während sich in Baisse-Perioden ein dickes Cash-Polster empfiehlt.

Als Orientierungshilfe bei der Investitionsquotensteuerung dient uns der Champions-Oszillator. Zuletzt verbesserte sich dieser Indikator wieder deutlich auf 55%. Dies signalisiert, dass Anleger derzeit mit 55% ihres Kapitals in Champions investiert sein sollten, während es Anfang Dezember noch weniger als 40% waren. Dabei eröffnen sich derzeit auf breiter Front neue Einstiegsgelegenheiten. Konkret:



Viele Kaufsignale und unsere Favoriten für 2017!

Im Augenblick liegen bei 21 Champions Kaufsignale vor, die mit dem Überkreuzen der 200-Tage-Linie generiert wurden. Und fünf weitere Champions haben nach technischen Verschnaufpausen im Aufwärtstrend neue Nachkaufsignale geliefert.

Welche Perspektiven sich nach dem jüngsten Befreiungsschlag an den Aktienmärkten eröffnen, und konkrete Empfehlungen zu Champions, bei denen der Einstieg jetzt besonders lohnt, zeigen wir Ihnen im druckfrischen Aktienbrief. Außerdem finden Sie in der aktuellen Ausgabe, die soeben versendet wurde, eine Übersicht mit den Namen unserer ganz persönlichen Champions-Favoriten für das kommende Börsenjahr.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Die Weihnachts-Ausgabe mit sogar 9 Champions-Tipps können Sie gleich hier kostenlos anfordern .

PPS: Bitte wundern Sie sich nicht, wenn der GESCO-Kurs morgen deutlich zurücksetzt. Denn der deutsche Holding-Champion wird – wie auf der Hauptversammlung beschlossen – per 22. Dezember einen 1:3-Split durchführen.

 
Hier ist das Verlagsgebäude des Boersenverlages zu sehen