Der BOTSI-Advisor Trendbrief
im Vergleich

Trendbrief
Stand: 24.11.2020, BOTSI-Advisor Trendbrief mit historischer Rückrechnung bis 28.06.2020
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de

MSCI World Trendbrief-Musterdepot
Rendite 2020 3,81% 46,14%
Rendite 12 Monate 5,83% 56,96%
Rendite 2 Jahre 25,39% 99,73%
Rendite 3 Jahre 25,39% 71,97%
Rendite 5 Jahre 36,45% 257,96%
Rendite 10 Jahre 141,03% 1.217,36%
Rendite 15 Jahre 107,48% 2.918,90%
Rendite 20 Jahre 51,52% 19.250,84%
Rendite seit 31.12.1999 55,12% 22.096,02%
Stand: 24.11.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 28.06.2020
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de

Im laufenden Jahr hat der MSCI World 3,8% gewonnen, während sich für das Trendbrief-Musterdepot ein Plus von 46,1% errechnet.

Seit Start der Rückrechnung am 31.12.1999 überzeugt der BOTSI®-Advisor in allen der dargestellten neun Anlagezeiträumen mit einer deutlichen Outperformance, denn in diesem Zeitraum errechnet sich für den MSCI World ein Plus von 55,1% (2,1% p.a.), während das Musterdepot Trendbrief 22.096,0% (29,5% p.a.) gewonnen hat. Damit beträgt die Outperformance des BOTSI®-Advisors 27,4 Prozentpunkte p.a.!

Im Online-Bereich können Sie alle Trades und Statistiken überprüfen. Wenn Sie das Login für den Trendbrief jetzt kostenlos und völlig unverbindlich anfordern, erhalten Sie in wenigen Minuten den Zugang zum riesigen Trendbrief-Online-Bereich mit den aktuellen Empfehlungen. Und am kommenden Donnerstag erscheinen die neuen Musterdepot-Empfehlungen.


So einfach profitieren Sie von lukrativen Trends:

Jetzt den unverbindlichen Gratis-Zugang für den Trendbrief anfordern.

Wenige Minuten später erhalten Sie den Zugang zum geschützten Online-Bereich mit dem aktuellen Musterdepot und allen Statistiken. Sie können das Depot sofort nachbilden, oder:

Auf die neuesten Musterdepot-Empfehlungen am Donnerstag warten und dann ganz einfach bei Ihrer Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker umsetzen. Fertig.


Der BOTSI-Advisor Trendbrief
im Vergleich

Jahr MSCI World Trendbrief
2000 -8,23% -3,84%
2001 -13,36% -8,35%
2002 -33,01% 17,17%
2003 8,83% 146,99%
2004 4,71% 54,04%
2005 23,94% 84,81%
2006 5,51% 24,41%
2007 -3,41% 21,97%
2008 -39,08% -50,77%
2009 23,03% 122,58%
2010 17,16% 37,57%
2011 -4,53% 3,92%
2012 11,44% 14,85%
2013 18,74% 69,76%
2014 17,21% 29,66%
2015 8,33% 38,66%
2016 8,47% 30,54%
2017 5,51% 43,79%
2018 -5,92% -12,76%
2019 27,49% 47,39%
2020 3,81% 46,14%
Stand: 24.11.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 28.06.2020
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de

In der Rückrechnung seit dem Jahr 2000 hat der BOTSI®-Advisor Trendbrief den Vergleichsindex MSCI World deutlich geschlagen. So wurden aus einem Startkapital von 10.000 Euro nur 27.026 Euro im MSCI World, aber 2.323.252 Euro im Trendbrief-Musterdepot.

In diesem Zeitraum hat der MSCI World durchschnittlich 4,9% p.a. gewonnen, während sich das Musterdepot um 29,8% p.a. verbessern konnte. Dabei betrug die Volatilität im MSCI World 29,9% p.a., im Trendbrief-Musterdepot 31,2% p.a.

Am Donnerstag erscheinen die neuesten Musterdepot-Empfehlungen. Lernen Sie deshalb jetzt den Trendbrief unverbindlich kennen.
Jetzt Login anfordern!

Warum Trendbrief?

Reales
Musterdepot:

Der BOTSI®-Advisor basiert auf wissenschaftlich fundierten Untersuchungen zur Trendfolge. Dabei weist das vom BOTSI®-Trendfolge-Algorithmus regelbasiert gesteuerte Musterdepot für Trendfolge-Aktien im Backtest-Zeitraum seit dem 1.1.2000 ein herausragendes Chance-Risiko-Verhältnis aus. Deshalb investiert auch Thomas Müller Firmengelder in dieses Musterdepot.

Systematischer Vermögensaufbau:

Das Musterdepot des BOTSI®-Advisors ist bequem und einfach umzusetzen und bietet sich daher für den systematischen Vermögensaufbau in Trendfolge-Aktien an. Denn es geht hier um strategische Investments ganz ohne Emotionen, wobei ein großer Wert auf das aktive Risikomanagement gelegt wird.

Service, Service,
Service:

Der Trendbrief erscheint am Donnerstag mit konkreten Empfehlungen sowie zusätzlich bei Handlungsbedarf. Abonnenten haben Zugriff auf einen riesigen Online-Bereich mit allen Auswertungen, Charts, Rankings und Statistiken.

Was wurde aus 10.000 Euro?

Zeitraum: 01.01.2000 - 23.11.2020
Stand: 24.11.2020; Alle Angaben mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 28.06.2020
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de