Sie sind hier:
Hier ist ein kleines Druckerlogo zu sehen Hier ist ein kleines Kuvert zu sehen, das einen Emailversend darstellt

Artikel weiterleiten

Twitter

Was Anleger vor dem Sommerurlaub beachten sollten

13.07.2017

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

wenn es um den Flug oder die Fahrt in den Sommerurlaub geht, wird immer alles genauestens vorbereitet. Schließlich möchte man die freien Tage ja in Ruhe genießen können. Unser Tipp:

Nehmen Sie auch Ihr Depot in die Checkliste für die Urlaubsvorbereitungen auf. Dabei müssen Sie sich übrigens um gar nicht viel kümmern, denn die eigentliche Arbeit übernehmen wir für Sie. Konkret:

Jährlicher Depot-Check als kostenloser Service

Als ganz besonderen Service können Aktienbrief -Leser ihr Depot von uns einmal jährlich kostenlos auf Grundlage der Performance-Analyse durchleuchten lassen. Dabei werden für jede Position die Performance-Kennzahlen berechnet, und es wird überprüft, ob es sich dabei um Champions handelt.

Kern des Depot-Checks ist dann die Branchenverteilung im boerse.de-Champions-Index. Aktuell stellen z.B. die Bereiche Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik sowie Handel & Konsum mit 20,4% bzw. 19,3% die Schwerpunkte bei unseren Champions dar. Entsprechend sollten Anleger diese Branchen auch in ihren Portfolios am höchsten gewichten, während in der Praxis erfahrungsgemäß meist viel zu viel Kapital im spekulativen Technologiebereich gebunden wird.

Neben konkreten Optimierungsvorschlägen bezüglich der Gewichtungen erfahren Sie im Depot-Check auch, wie jeweils die Champions mit den höchsten Rendite- bzw. niedrigsten Renditekennziffern in jeder Branchen heißen. Mit diesen Informationen sehen Anleger auf einen Blick mögliche Alternativen zu Nicht-Champions, um sich entsprechend der persönlichen Risikoneigung ihr eigenes Champions-Portfolio zusammenstellen zu können.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur
boerse.de-Aktienbrief

PS: Wenn auch Sie künftig vom Rekordkurs unserer Champions profitieren möchten, dann machen Sie doch einfach einen kostenlosen Aktienbrief-Test .

 
Hier ist das Verlagsgebäude des Boersenverlages zu sehen