Sie sind hier:
Hier ist ein kleines Druckerlogo zu sehen Hier ist ein kleines Kuvert zu sehen, das einen Emailversend darstellt

Artikel weiterleiten

Twitter

Trend-Beispiele 

IndexLandseitRendite p.a.
TecDax Deutschland 1999 56,07% 
DBIX Indien 2003 34,61% 
Nasdaq 100 USA 1987 29,70% 
CECE Osteuropa 2003 29,61% 
MDax Deutschland 1997 26,46% 
Hang Seng Hongkong 1991 26,16% 
ATX Österreich 1996 24,21% 
Dax Deutschland 1988 22,69% 
Nikkei 225 Japan 1986 22,07% 
CAC 40 Frankreich 1992 20,86% 
Euro-Stoxx 50 Europa 1987 20,82% 
SMI Schweiz 1992 19,76% 
S&P 500 USA 1982 17,92% 
Dow Jones USA 1982 16,71% 
26,26%

Der Trendbrief führt seine Leser nun schon im 30. Jahrgang erfolgreich durch Hausse und Baisse. Im Mittelpunkt aller Empfehlungen steht die 200-Tage-Linie, die langfristig nachweislich überragende Anlageergebnisse ermöglicht.

Die nebenstehende Übersicht zeigt Ihnen, was in den großen Aktienindizes bei einer konsequenten Trendfolge auf Basis der 200-Tage-Linie zu verdienen war. Für den Dax errechnet sich z.B. seit 1988 ein Trendfolgegewinn von im Mittel 22,69% p.a., sodass aus 10.000 Euro binnen 26 Jahren 2.037.221,86 Euro geworden wären!

26% Gewinn jährlich! 

Diese 14 Indizes werden im Trendbrief permanent analysiert und durchschnittlich ergibt sich hier ein Trendgewinn von sogar 26% p.a.! Im Trendbrief finden Sie stets die konkreten Empfehlungen für die Indizes, die gerade das beste Chance-Risiko-Verhältnis eröffnen. Unglaublich, aber wahr:

In zehn Jahren Kapital verzehnfachen! 

Bei im Schnitt 26% Jahresrendite werden aus 10.000 Euro binnen vier Jahren 25.200 Euro, und binnen eines Jahrzehnts verzehnfacht sich Ihr Startkapital, wobei hier noch nicht einmal mit einem Hebel gerechnet wurde. In der Praxis können Sie mit Derivaten (der Trendbrief konzentriert sich auf Optionsscheine und Hebelzertifikate) sogar noch weitaus höhere Gewinne erzielen.

Erfolgreiche Trendfolge mit dem Trendbrief! 

Was in den Aktienindizes funktioniert, gilt genauso bei Devisen, Rohstoffen und natürlich Aktien, wobei der Trendbrief die Ergebnisse der 200-Tage-Linie mithilfe technischer Analysen sogar noch optimiert. Denn es gilt, stets in Seitwärtstrends möglichst wenig einzusetzen, in allen starken Trendphasen aber massiv investiert zu sein und dabei Gewinne so lange wie möglich laufen zu lassen. Sie sehen:

Der Trendbrief ist Ihr Trendfolge-Coach, der Ihnen zu einem konsequenten Vermögenszuwachs verhilft. Denn es gibt rund um den Globus immer Märkte, die sich durch besonders starke und damit lukrative Trends auszeichnen. Mit dem Trendbrief sind Sie immer auf der richtigen Seite investiert. Deshalb:

Fordern Sie die nächsten beiden Trendbrief-Ausgaben jetzt einfach kostenlos zum Test an.

 
Hier ist das Verlagsgebäude des Boersenverlages zu sehen