Sie sind hier:
Hier ist ein kleines Druckerlogo zu sehen Hier ist ein kleines Kuvert zu sehen, das einen Emailversend darstellt

Artikel weiterleiten

Twitter

Börsen-Legenden 

André Kostolany

André Kostolany

Wer kennt ihn nicht? André Kostolany war ein Spekulant und „Börsenlehrer“, der von der Praxis zur Theorie kam und erste Erfahrungen an der Börse mit eigenem Geld machte. In der ersten Lebenshälfte spekulierte er mit allem, was an den Börsen der Welt zu handeln war – oft auf fallende Kurse und zumeist erfolgreich. Danach brachte Kostolany auf humorvolle und geistreiche Art der Welt bei, was es mit Börse auf sich hat. Der berühmte Spekulant sprach vier Sprachen und hatte „Lehrstühle“ in New York, Paris, Rom, München und in Wien. Trotz zweimaliger Pleiten schaffte es Kostolany bis zum mehrfachen Millionär. Noch bis ins hohe Alter lebte Kostolany für die Börse und warnte rechtzeitig vor dem Platzen der Internet-Blase: „Es wirrrrd ein Blutbad geben“. Testen Sie den Trendbrief jetzt 14 Tage kostenlos!

Jesse Livermore

Jesse Livermore

Im Jahre 1892 kaufte der 15-jährige Jesse Livermore fünf U.S. Steel-Aktien zum Kurs von zehn Dollar. Zwei Tage später verkaufte er die Aktien mit einem Reingewinn von drei Dollar. Der junge Livermore war angestellt als Kurstafelschreiber bei einem Wertpapier-Broker und verdiente sechs Dollar die Woche. So entwickelte sich seine Leidenschaft und Jesse Livermore wurde zum besten Trader aller Zeiten, der Jahre später die Weltmärkte bewegen sollte.

Genaueres über die drei Börsen-Legenden können Sie in den ausführlichen Reports der Börsenverlag Akademie nachlesen. Diese sind Bestandteil der Test-Geschenke des Trendbrief. Hier können Sie den 14-tägigen Test anfordern.

Larry Williams

Larry Williams

Für seine Anhänger ist Larry Williams ohne Zweifel der erfolgreichste Trader der Welt. Er handelt seit mehr als 40 Jahren an der Börse, ist Autor zahlreicher Bücher, gründete einen Hedge-Fonds und unterrichtet Trader. Williams gewann die Weltmeisterschaft der Future-Trader mit einer sagenhaften Rendite, genauso wie seine Tochter zehn Jahre später. Und trotzdem sind die kritischen Stimmen nicht zu überhören, die an den Erfolgen zweifeln. Worin besteht die Faszination dieses Super-Traders, und was behaupten seine Gegner?

Testen Sie den Trendbrief jetzt 14 Tage kostenlos!

 
Hier ist das Verlagsgebäude des Boersenverlages zu sehen