Sie sind hier:
Hier ist ein kleines Druckerlogo zu sehen Hier ist ein kleines Kuvert zu sehen, das einen Emailversend darstellt

Artikel weiterleiten

Twitter

Thomas Müller im TV-Interview

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von boerse.de stellte Thomas Müller am 23. Oktober 2014 das neue Standardwerk zur Börse „Das Börsenbuch“ im Regional Fernsehen Oberbayern (RFO) vor. Konkret:

Im Wirtschaftsgespräch mit Norbert Haimerl erklärte Thomas Müller die aus dem 500-Seiten-Werk resultierende Prognose, dass der Dax im Jahr 2039 bei rund 100.000 Punkten notieren wird. Zusätzlich plädierte der Börsenverlag-Vorstand an die Zuschauer die Geldanlage selbst in die Hand zu nehmen und an der Börse zu investieren. Denn bei einem langfristigen Anlagehorizont winken in Dax und Dow Jones Renditen von je 9% im Jahr, weshalb ein Börsen-Crash sogar großartige Einstiegsgelegenheiten eröffnet. Darüber hinaus stellte der Börsenverlag-Vorstand den neuentwickelten boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) vor, in dem zehn sehr konservative Aktien aus dem nicht zyklischen Konsumbereich enthalten sind. Das darauf basierende BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) von boerse.de eröffnet Börsianern dabei sogar Gewinnperspektiven von „10+x%“ p.a.

Hier sehen Sie das ganze TV-Interview von Thomas Müller:

 
Hier ist das Verlagsgebäude des Boersenverlages zu sehen