Das Event rund um die Börse!

  Das Event rund um die Börse! Das Oberbayerische Volksbaltt (OVB) berichtete am Freitag den 07.10.2016 über den 9. Rosenheimer Börsentag.

Am 16. Oktober findet der 9. Rosenheimer Börsentag im KU‘KO statt

Rosenheim  – In gut einer Woche ist es soweit: Am 16. Oktober findet der 9. Rosenheimer Börsentag im Kultur- und Kongresszentrum statt. Es ist DAS Event für alle, die einmal Börse „live“ erleben wollen. Namhafte Börsianer, Derivate-Emittenten, die Börse Stuttgart und das Börsenverlag-Team werden vertreten sein. Sie vermitteln Wissenswertes über Aktien und aktuelle Trends, geben hilfreiche Empfehlungen rund um den Depotaufbau und verraten ihre Prognosen über die zukünftige Entwicklung an der Börse. Der Rosenheimer Börsentag ist das jährliche
Großereignis, veranstaltet vom Börsenverlag, mit dem Ziel, Börse für jedermann verständlich zu machen.



Heuer erstmals im KU‘KO
Über die Jahre ist der Börsenverlag immer weiter gewachsen und konnte im Jahr 2008 ein eigenes Verlagshaus in der Dr.-Steinbeißer-Straße in Rosenheim beziehen. Seitdem veranstalten Thomas Müller und sein Team den Börsentag, der ein im-mer größeres Publikum anzieht. Deshalb wurde entschieden, den 9. Rosenheimer Börsentag in das KU ́KO zu verlegen. Dort stehen jetzt nicht nur gleich zwei Vortragssäle, sondern auch genug Platz für Messestände zur Verfügung. Das Motto des Tages ist die aktuelle Null-zins-Phase und „warum an Aktien kein Weg vorbei
führt“. Der Börsenverlag-Chef erklärt: „Die Zinsen sind heute weltweit abgeschafft und die Aktienmärkte damit attraktiver denn je. Langfristig gewinnen die Börsen durch Kurssteigerungen und
Dividendenausschüttungen im Mittel um neun Prozent per annum. Damit sind die Aktienmärkte aktuell konkurrenzlos.“ Wie diese Situation jeder Anleger für sich selbst am besten nutzen kann, sollen die Börsentag-Vorträge beleuchten. Durch das Programm führt „Börsen-Dino“ Hermann Kutzer. Für den boerse.de-Aktienbrief-Redakteur ist ein Börsentag die ideale Gelegenheit, um sich Gedanken um die Geldanlage zu machen – besonders im Informationszeitalter.

Deutschlands bekanntester Börsianer als Keynote-Speaker
Als Höhepunkt kann Gastgeber Thomas Müller Deutschlands bekanntesten Börsianer Prof. Dr. Max Otte begrüßen, der darüber sprechen wird, wie sich Vermögen auch in unsicheren Zeiten erhalten lässt. Der Titel seines Referats lautet: „Die Welt vor dem Endspiel“. Ein weiteres Highlight wird der Abschlussvortrag von Thomas Müller selbst sein, der traditionell seine Börsen-Vision darstellt. Er ist überzeugt, dass der DAX bis zum Jahr 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. „Viele Anleger überschätzen die kurzfristigen Risiken und unterschätzen die langfristigen
Chancen“, lautet seine Prämisse. Im weiteren Programm gibt Norbert Paul von der Börse Stuttgart Tipps für die Börsenorder. Er zeigt, wie eine Order den Weg von der Bank an die Börse
findet, was genau dort mit dem Wertpapierauftrag passiert und wie man Stolpersteine vermeidet. Champions-Trader Alexander Coels verrät, wie man Champions-Aktien hebelt und Heiko
Geiger von Vontobel definiert „Megatrends für ́s Portfolio“. Der Turnaround-Trader Thomas Driendl erklärt, warum man gerade jetzt auf den Rohstoff Gold setzen sollte. Er sagt: „Mit Goldminen-Aktien steht eine ganze Branche am Beginn eines fulminanten Comebacks!“ Matthias Zacher informiert über den BCDI,  „Das Kerninvestment für Aktienfans“ und zeigt auf, dass der BCDI alle Indizes der Welt schlägt. Außerdem erfahren Sie wie man ab 17.10. den neuen BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) zeichnen kann. Jochen Appeltauer vom boerse.de-Aktienbrief stellt dar, wie die besten Aktien der Welt zu finden sind. Volker Rechenberger von boerse.de erklärt, wie Europas erstes Finanzportal „boerse.de“ am besten zu nutzen ist.

Jeder ist willkommen
Doch nicht nur am Rednerpult, sondern auch ganz hautnah an den zahlreichen Infoständen stehen die Börsenverlag-Redakteure Rede und Antwort. Möglichkeit zur Diskussion gibt es auch an den Messe-ständen der Kooperanten wie zum Beispiel der Börse Stuttgart. Die Besucher kommen aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland für diesen Termin nach Rosen-
heim. Auch für solche, die erstmals in das Thema „Börse“ hineinschnuppern wollen, ist der Börsentag die ideale Gelegenheit. Denn ganz nach dem Börsenverlag-Motto „Wir machen Sie fit für die Börse“ bekommen auch Neueinsteiger alle Informationen verständlich aufbereitet. Daher richtet sich der Börsentag an Privatanleger aller Alters-, Berufs- und Einkommensgruppen.

Quelle: OVB (Oberbayerisches Volksblatt) vom 07.10.2016

Hier können Sie sich sofort für den 9. Rosenheimer Börsentag am 16.10.2016 anmelden.