Vermögensaufbau – aber sicher!

Vermögensaufbau – aber sicher! Am Donnerstag den 29.09.2016 berichtete das Oberbayerische Volksblatt (OVB) über den besten Aktien-Index der Welt, den boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI).

Transparent, einfach und überaus erfolgreich: gute Gründe für eine Investition in den BCDI

Rosenheim – „Die Aktienmärkte sind attraktiver denn je“, sagt Börsen-Profi Thomas Müller. Der Börsenverlag-Vorstand muss es wissen. Immerhin ist er seit früher Kindheit an der Börse erfolgreich und analysiert für die Börsenverlag-Publikationen regelmäßig mit seinem Team die Aktienkurse. Sein Rat: Investieren Sie in Aktien – aber richtig! Wie das geht, kann man beim 9. Rosenheimer Börsentag am 16. Oktober im Kultur und Kongresszentrum erfahren. Doch ein Tipp vorab - nicht nur für Börsen-Neulinge: Jeder sollte verstehen, was er kauft. Einfache, nachvollziehbare Produkte, möglichst mit einem langen Zeithorizont, sind die ideale Grundlage für den Vermögensaufbau – Produkte wie das BCDI-Zertifikat. (WKN: DT0BAC)

Mit den Champions zum Erfolg
BCDI steht für „boerse.de-Champions-Defensiv-Index“. Europas erstes Finanzportal boerse.de, eine Börsenverlag-Schwester, kürt seit 2002 die 100 langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien zu „Champions“. Dieses Prädikat wird rein nach den Kennzahlen der Performance-Analyse vergeben und ist damit für jeden nachvollziehbar. Daraus wurden zehn Aktien, die besonders defensiv sind, zu einem Index zusammengefasst. Enthalten sind Unternehmen, die sich durch starke Marken, einfache Geschäftsmodelle und damit dauerhafte Wettbewerbsvorteile auszeichnen. Diese Defensiv-Champions sind zum Beispiel Nestlé, McDonald´s, Colgate-Palmolive oder Fielmann. „Sie zeichnen sich in den Korrekturphasen der Börse durch unterdurchschnittliche Kursrückgänge aus und erreichen dadurch schneller wieder neue Höchstkurse“, erklärt Thomas Müller.

40,5 Prozent Gewinn in 26 Monaten!
Doch der BCDI ist nicht nur ein konservativer kann durch historische Rückrechnungen sowie die reale Performance seit Börseneinführung belegt werden. So hat sich der BCDI seit dem Jahr 1999 um 871 Prozent verbessert. In diesem Zeitrahmen erreichte der Index jährlich einen Gewinn von durchschnittlich 14,6 Prozent, während es der DAX nur auf 2,6 Prozent und der Dow Jones auf 2,9 Prozent pro Jahr schafften. In den 26 Monaten seit Börsenstart legte der BCDI um 40,5 Prozent zu. Kein Wunder, dass der Sonderreport „Der große Indexvergleich“, der den BCDI mit der Entwicklung von 26 Länder-Indizes, internationalen Indizes und Strategie-Indizes vergleicht, bestätigt: Der BCDI ist der beste Index der Welt! Er hat demnach die höchste Gesamt-Performance, den niedrigsten Maximalverlust, das geringste Verlustrisiko, die höchste Gewinn-Konstanz und die höchste jährliche Kursrendite. Laut Deutscher Bank ist der BCDI nach DAX und Euro Stoxx mittlerweile sogar der meistgehandelte Index bei den Aktien-Index-Zertifikaten.

Das beliebteste Index-Zertifikat Deutschlands
Doch wie soll der Index der Durch die Investition in diese defensiven Aktien über das BCDI-Zertifikat! Es gehört an der Börse Stuttgart regelmäßig zu den Umsatzspitzenreitern und hat ein Anlagevolumen von über 200 Millionen Euro. Das Zertifikat schreibt seit seiner Einführung durch die Deutsche Bank am 1. Juli 2014 eine Erfolgsgeschichte. Im Jahr 2016 ist es das meistgehandelte und beliebteste Index- und Partizipationszertifikat an der EUWAX (Börse Stuttgart). Es ist die Nummer drei beim Handelsvolumen der Aktien-Index-Zertifikate, die Nummer eins als meistgehandeltes Produkt aller Solactive-Indizes sowie Spitzenreiter nach der Order-Anzahl bei den Aktien-Index-Zertifikaten. „Wir bekommen viel Feedback von den Anlegern und die sind durchweg begeistert“, berichtet Thomas Müller.

Börse aus erster Hand: der 9. Rosenheimer Börsentag
Das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) kann bei jeder Bank, Sparkasse und jedem Online-Broker erworben werden. Es wird an den Börsen Frankfurt und Stuttgart gehandelt. Mehr Infos zum BCDI, aber auch viel Wissenswertes von Börsianern aus erster Hand gibt es beim 9. Rosenheimer Börsentag im Kultur- und Kongresszentrum. Da wartet übrigens auch eine große Überraschung auf alle, die sich für eine Alternative zu einem Zertifikat interessieren! Tickets für den 16. Oktober gibt es auch am OVB-Kundenschalter.

Quelle: OVB (Oberbayerisches Volksblatt) vom 29.09.2016

Hier können Sie sich sofort für den 9. Rosenheimer Börsentag am 16.10.2016 anmelden.