Neu in boerse.de: Bonitätsvergleich der großen Banken

Neu in boerse.de: Bonitätsvergleich der großen Banken Die neue boerse.de-Seite „Credit-Spreads“ ermöglicht es ab sofort, die Bonität von Derivate-Emittenten einzuschätzen und untereinander zu vergleichen. Denn bei Credit-Spreads handelt es sich um Risikoprämien bei Anlagen in ausfallbehaf¬tete Anleihen, weshalb diese Kennziffer völlig objektiv die Zahlungsfähigkeit des jeweiligen Emittenten widerspiegelt. Es gilt: Je höher die Prämie, desto geringer die Bonität, wodurch die Ausfallwahrscheinlichkeit beim Derivate-Kauf umso grö¬ßer ist, da es sich bei Zertifikaten um Schuldverschreibungen handelt.

Hier geht’s zum Bonitätsvergleich…